Diese Seite verwendet Cookies Dritter und Cookies, die Informationen zum Navigationsverhalten der Nutzer sammeln. 

"Asmana Wellness World Florenz"

Bauherr: Slow Life Real Estate GmbH

Generalplaner: G22 PROJECTS GmbH

Kurzbeschreibung: Bau eines großen Day SPA in der Nähe von Florenz

Weiterlesen...

"Lageder Paradeis"

379 1Umbau und Erweiterung  der Enothek Paradeis in Magreit des Herrn Alois Lageder. Ausführungsprojekt und Bauleitung der Heizungs-, Lüftungs-, Sanitäranlage mit  Regelung.

Architekt: Dr. Arch. Schneider

Weiterlesen...

"Wine Center Südtirol"

8958 01Bau des neuen Verkaufszentrums der Kellerei Kaltern, Heizung und Kühlung mittels Geothermie: Wärmepumpenanlage mit Erdsonden, Kontrollierte Lüftung mit hohem Wärmerückgewinnungsgrad. Planung und Bauleitung sowie Abrechnung der Arbeiten.

Architekt: feld72

 

Weiterlesen...

"Garni Del Sogno"

DSCN3943Planung und Bauleitung der Anlage zur Erdwärmenutzung und der gesamten thermosanitären Anlagen. Der Betrieb ist das erste Hotel Italiens, welches zu 100 % über Erdwärme beheizt wird. Ausarbeitung des energetischen Konzepts. Ausführungsprojekt der Heizungsanlage, der Lüftungsanlage, der Sanitäranlage und der Heizzentrale mit Wärmepumpenanlage über Erdsonden.

"Meraner Kurbad Bauleitungsassistenz"

ProductImageGetMagick1Bauleitungsassistenz für die Ausführung der thermosanitären Anlagen, der Lüftungsanlage, der Badeanlage mit Wasseraufbereitung und der Brandschutzanlage von 26 Becken im Innen- und Außenbereich und des Thermenhotels mit 136 Zimmern und 12 Suiten.

Architekt: Dr. Arch. Matteo Thun

"Pergola Residence in Algund"

Bild23Bauherr: Herr Josef Innerhofer
Architektonische Gesamtplanung: Arch. Matteo Thun, Mailand

Weiterlesen...

"Mädchenheim Elisabetinum Bozen"

PICT0056

Umbau und Erweiterung des Mädchenheimes der Stiftung Elisabetinum in Bozen, Ausführungsprojekt und Bauleitung der Thermosanitäranlagen für das Heim bestehend aus rund 70 Betten, sowie Brandschutzprojekt.

 

 

 

Weiterlesen...

"Autobahnraststätte Laimburg"

Arbeit ausgeführt in Zusammenarbeit mit einem anderen Ingenieurbüro; Ausführungsprojekt der thermosanitären Anlagen, der Lüftungsanlage und der Brandschutzanlage, Ausschreibungsunterlagen sowie Ausarbeitung des Brandschutzprojektes.

Architekt: Dr. Arch. Thomas Simma

"Fotovoltaikanlag auf der Vöraner Alm"

Bild50Die Vöraneralm liegt weitab vom öffentlichen Stromnetz auf einer Meereshöhe von rund 2000 Metern oberhalb des Dorfes Vöran nahe der Wasserscheide zwischen dem Etschtal und dem Sarntal. Die Stromversorgung der Alm erfolgte früher über ein mit Dieselöl betriebenes Stromaggregat. Durch die große Entfernung zum öffentlichen Stromnetz wäre die Realisierung einer Anbindung aufwendig und teuer gewesen und hätte einen wesentlichen Eingriff in die Naturlandschaft dargestellt. Die Gemeinde Vöran hat sich schon durch mehrere Initiativen für umweltschonende und energiesparende Lösungen in ihrem Gemeindegebiet hervorgetan.

Weiterlesen...

Hotel Anderlahn

Das Hotel Anderlahn in Partschins wird mit einem neuen Wellnessbereich sowie einiger Zimmer und Suiten qualitativ Erweitert.   Energytech... Read More...
VOG Products BHKW Anlage

Im Betrieb der VOG Products wird ein neues Blockheizkraftwerk - BHKW installiert um das Energiekonzept zu optimieren und den Anteil der... Read More...
Ziviler Hochbau

Energytech hat Klimatisierungs- und Elektroanlagen für die verschiedensten Nutzungen geplant und in der Ausführungsphase geleitet, unter anderem:... Read More...
Hotel Therme Meran

Die Kurstadt Meran ist um eine excellence – Struktur reicher.   Das Thermenhotel wurde mit der einmaligen Struktur des Sky Spa erweitert.... Read More...
Kochzentrum Markas in Vigasio Verona

Am 4. Oktober ist das neue Kochzentrum in Vigasio eingeweiht worden.   Das Kochzentrum auf 3.000 m2 Grundfläche mit 60 Mitarbeiter, mit... Read More...