Diese Seite verwendet Cookies Dritter und Cookies, die Informationen zum Navigationsverhalten der Nutzer sammeln. 

"Haus Glauber Bozen"

IMG 1444Sanierung eines Wohnhauses in Bozen: Vorprojekt und Ausführungsprojekt der thermosanitären Anlage, der Lüftungsanlage mit Regelung und der Elektroanlage, Bauleitung und Abrechnung der Arbeiten.

Architekt: Dr. Arch. Manuel Benedikter

 

Weiterlesen...

"Fernheizzentralen Brixen"

Planung einer weiteren der vorgesehenen Fernheizzentralen mit Kraft- Wärmekopplung für die Stadt Brixen. Anlage mit einer Gasturbine mit einer thermischen Leistung von rund 3,5 MW und einer elektrischen Leistung von rund 1 MW. Ausführungsplanung der thermohydraulischen Anlage  und der Elektroanlage in der Zentrale.

"Work&Office Center Heizzentrale"

Bau einer Heizzentrale mit Blockheizkraftwerk für ein Mehrzweckgebäude in Brixen: Einreichprojekt und Ausführungsprojekt mit Bauleitung und Abrechnung

"Fernwärmeversorgung Brixen Zone Schwimmbad"

Bild43Generalplanung einer der vorgesehenen Fernheizzentralen mit Kraft- Wärmekopplung für die Stadt Brixen.  Ausführungsplanung der thermohydraulischen Anlage  und der Elektroanlage in der Zentrale, der notwendigen Bauarbeiten, Planung des gesamten Verteilungsnetzes. Bauleitung der Ausführung der gesamten Arbeiten Zentrale, Verteilungsnetz und Tiefbau. Inbetriebnahme Herbst 2003.

Weiterlesen...

"Kellerei MANINCOR Kaltern"

PATIOAusführungsprojekt der thermosanitären Anlagen, der Lüftungsanlage der energetischen Versorgung der gesamten Prozesstechnik (Wärme und Kälte) und der Brandschutzanlage einer vollkommen unterirdisch zu errichtenden Kellereianlage mit Produktionsstätte und Weinlagerung, Klimatisierung über Erdwärmenutzung und Bodenheizung bzw. Betonkernaktivierung   Energiekonzept, Ausschreibungsunterlagen sowie Ausarbeitung des Brandschutzprojektes, Bauleitung der gesamten geplanten Anlagen.

Weiterlesen...

"Klimahaus"

Ausarbeitung des Berechnungsprogramms zur Ermittlung der Energieeffizienz von Gebäuden im Auftrag des Amtes für Luft und Lärm

"Fotovoltaikanlag auf der Vöraner Alm"

Bild50Die Vöraneralm liegt weitab vom öffentlichen Stromnetz auf einer Meereshöhe von rund 2000 Metern oberhalb des Dorfes Vöran nahe der Wasserscheide zwischen dem Etschtal und dem Sarntal. Die Stromversorgung der Alm erfolgte früher über ein mit Dieselöl betriebenes Stromaggregat. Durch die große Entfernung zum öffentlichen Stromnetz wäre die Realisierung einer Anbindung aufwendig und teuer gewesen und hätte einen wesentlichen Eingriff in die Naturlandschaft dargestellt. Die Gemeinde Vöran hat sich schon durch mehrere Initiativen für umweltschonende und energiesparende Lösungen in ihrem Gemeindegebiet hervorgetan.

Weiterlesen...

Hotel Anderlahn

Das Hotel Anderlahn in Partschins wird mit einem neuen Wellnessbereich sowie einiger Zimmer und Suiten qualitativ Erweitert.   Energytech... Read More...
VOG Products BHKW Anlage

Im Betrieb der VOG Products wird ein neues Blockheizkraftwerk - BHKW installiert um das Energiekonzept zu optimieren und den Anteil der... Read More...
Ziviler Hochbau

Energytech hat Klimatisierungs- und Elektroanlagen für die verschiedensten Nutzungen geplant und in der Ausführungsphase geleitet, unter anderem:... Read More...
Hotel Therme Meran

Die Kurstadt Meran ist um eine excellence – Struktur reicher.   Das Thermenhotel wurde mit der einmaligen Struktur des Sky Spa erweitert.... Read More...
Kochzentrum Markas in Vigasio Verona

Am 4. Oktober ist das neue Kochzentrum in Vigasio eingeweiht worden.   Das Kochzentrum auf 3.000 m2 Grundfläche mit 60 Mitarbeiter, mit... Read More...