Diese Seite verwendet Cookies Dritter und Cookies, die Informationen zum Navigationsverhalten der Nutzer sammeln. 

Kochzentrum Markas in Vigasio Verona

Am 4. Oktober ist das neue Kochzentrum in Vigasio eingeweiht worden.

Das Kochzentrum auf 3.000 m2 Grundfläche mit 60 Mitarbeiter, mit innovativem kochen unter Vakuum, kann bis zu 30.000 Essen pro Tag zu produzieren und auszuliefern. Energytech hat die Planung und Bauleitung der Thermosanitär-, Lüftungs- und Elektroanlagen, sowie die Brandschutzplanung für Markas abgewickelt. Eine Kraft Wärmekoppelungsanlage für die Grundlast für die Wärme- und Stromproduktion, eine Kälteanlage mit Wärmerückgewinnung, eine Fotovoltaikanlage, Lüftungsanlagen mit hoher Wärmerückgewinnung, ein Leitsystem das die Anlagentechnik und den gesamten Kochprozess überwacht, sorgen für Nachhaltigkeit.

Zurück

Hotel Anderlahn

Das Hotel Anderlahn in Partschins wird mit einem neuen Wellnessbereich sowie einiger Zimmer und Suiten qualitativ Erweitert.   Energytech... Read More...
VOG Products BHKW Anlage

Im Betrieb der VOG Products wird ein neues Blockheizkraftwerk - BHKW installiert um das Energiekonzept zu optimieren und den Anteil der... Read More...
Ziviler Hochbau

Energytech hat Klimatisierungs- und Elektroanlagen für die verschiedensten Nutzungen geplant und in der Ausführungsphase geleitet, unter anderem:... Read More...
Hotel Therme Meran

Die Kurstadt Meran ist um eine excellence – Struktur reicher.   Das Thermenhotel wurde mit der einmaligen Struktur des Sky Spa erweitert.... Read More...
Kochzentrum Markas in Vigasio Verona

Am 4. Oktober ist das neue Kochzentrum in Vigasio eingeweiht worden.   Das Kochzentrum auf 3.000 m2 Grundfläche mit 60 Mitarbeiter, mit... Read More...